• 02381 950330
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linienverkehr ist unsere Stärke!

Mit modernen Fahrzeugen bringen wir Sie an Ihr Ziel.

Unsere SchnellBusse - auf direktem Weg ans Ziel!

Linie X50 von Ahlen nach Münster. Linie S40 von Welver über Werl nach Neheim.

Wenn Ihnen dieser Ausblick gefällt, dann sind Sie bei uns richtig.

Werden Sie Busfahrer*in (d/w/m)!

Jetzt neu: Der ExpressBus X50 von Ahlen nach Münster!

In 30 Minuten in Hiltrup, in 40 Minuten in die City.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sind ein moderner Arbeitgeber und bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz.

Tradition verpflichtet!

Seit 1922 für Sie unterwegs. 100 Jahre!

Auf dem deutschen Busfahrermarkt herrscht akuter Personalmangel. In vielen Städten und Kreisen fallen mittlerweile Busverkehrsleistungen aus, weil Fahrer fehlen. Verstärkt wird diese Problematik, dass coronabedingt die Krankenstände deutlicher höher sind als normal. So können Ausfälle immer häufiger nicht sofort kompensiert werden. Auch wir mussten in den vergangenen Monaten immer wieder kurzfristig Linien ausfallen lassen. Damit diese plötzlichen und für unsere Kundinnen und Kunden ärgerlichen Ausfälle nicht mehr vorkommen, werden wir ab Samstag, den 17.09.2022, die Verkehre auf einigen Linien, meist in Randzeiten, ausdünnen. Betroffen ist hier vor allem das Wochenende und einige Fahrten unter der Woche. Der Berufs- und Schülerverkehr ist hiervon nicht betroffen!

Verkehrshinweise


Zeitraum: bis 2023

Die Haltestelle „St. Barbara-Klinik“ kann mit der Linie 4 vorerst nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet an der Ecke Vogelstraße/Ennigerweg.
Die Haltestelle „Heessen Bahnhof“ wird vom Heessener Markt aus kommend nur einmal angefahren


 

Corona-Info

Aktuell besteht die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske (sogenannte "OP-Maske" oder FFP2).

westfalenfahrplan.de

Fahrplanauskunft

Echtzeitdaten

Verspätungen sind ärgerlich, aber nicht vermeidbar. Der Verkehrsbelastungen auf den Straßen steigen Jahr für Jahr, gerade im Berufsverkehr zwischen 7 und 8 sowie 16 und 18 Uhr kommen die Busse oft nicht in der vorgesehenen Zeit zum Ziel. 

Zur Analyse der Verspätungen haben wir ein Trackingsystem im Einsatz, genannt auch RBL (rechnergesteuertes Betriebsleitsystem). Etwa sechs mal je Minute senden unsere Fahrtzeuge ihre aktuelle GPS-Position an den Leitstellenrechner. Hier wird anhand der Position die Verspätungslage berechnet. 

[Kartenansicht RBL]

 

Im Internet unter westfalenfahrplan.de sieht das dann so für Sie aus:

[Anzeige der Echtzeit in der Fahrplanauskunft]


0
Mitarbeiter
0
Busse
0
eigene Buslinien
0
Mio. KM im Jahr
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.