• 1fb_folder_c1-2-3.jpg
  • s40r43r45.jpg

Ihr Weg zur Wochen- oder Monatskarte

Benötigen Sie eine Wochen- oder Monatskarte? Schicken Sie uns Ihren Namen, Adresse, gewünschte Ticketart und die genutzte Strecke per Mail an direktbestellung@vgbreitenbach.de

Sie bekommen dann das Ticket mit einer Rechnung direkt zugestellt, in der Regel liefern wir noch am Tag der Bestellung in Ihren Briefkasten.

Reinschnuppern ins Abo! Das SchnupperAbo im WestfalenTarif mit verkürzter Mindestvertragslaufzeit testen und dabei sparen
 
Abos im WestfalenTarif sind 20 % preiswerter als MonatsTickets. Abonnenten sparen also mit einem Abo Monat für Monat. Mit der SchnupperAbo-Aktion alle Vorteile genießen, ohne lange Laufzeitbindung.
 
Fahrgäste, die sparen, sich aber nicht für ein Jahr binden möchten, können SchnupperAbos im WestfalenTarif von Februar bis April 2020 mit verkürzter Mindestlaufzeit von drei Monaten testen. Und noch ein Plus: Nach der Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten läuft das SchnupperAbo nicht aus, sondern verlängert sich automatisch um jeweils einen Monat. Es ist monatlich kündbar und kann so beliebig lange getestet werden. Ein SchnupperAbo muss bis zum 15. des Monats gekündigt werden.
 
Ein SchnupperAbo kann für jeden Geltungsbereich im WestfalenTarif ausgegeben werden, also für individuelle Strecken, die Stadt, Teilnetze, die Region oder den Gesamtraum Westfalen-Lippe. Es kann bis zum 15.01.2020 für die Monate Februar, März und April; bis zum 15.02.2020 für die Monate März, April und Mai oder bis zum 15.03.2020 für die Monate April, Mai und Juni 2020 bestellt werden. Ein SchnupperAbo ist in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs im WestfalenTarif gültig.

 

Interessierte Tester können für das SchnupperAbo zwischen verschiedenen Abos wie dem klassischen Abo und 9 UhrAbo, dem 60plusAbo, FunAbo, FahrradAbo oder dem 1. Klasse Abo wählen.
 
Weitere Informationen finden sich unter www.westfalentarif.de/schnupperabo. Für alle Fragen sowie für die Bestellung eines SchnupperAbos können sich Fahrgäste an unsere Abo-Abteilung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Telefon 02381 9503315 wenden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.